Häusliche Krankenpflege

Behandlungspflegeleistungen umfassen einfache Leistungen wie die Insulingabe, das Messen des Blutdrucks bis hin zu anspruchsvollen Dienstleistungen wie die Wundversorgung, das Anlegen von Kompressionsverbänden die Überwachung von Beatmungsgeräten, das Legen von Kathetern, die Betreuung von Schmerzpatienten. Behandlungspflege bedarf der Verordnung durch einen Arzt, der die Behandlungspflege zwar selber durchführen kann, damit aber in der Regel den ambulanten Pflegedienst seines Patienten beauftragt. Voraussetzung für die Erbringung der Behandlungspflege ist die vorherige Genehmigung der Krankenkasse, mit der die Abrechnung der Leistungen durch uns erfolgt.